Donnerstag, 26 April 2018

Tretbad in der Gemeinde Matzenbach
   

Seit Frühjahr 2000 wartet die Gemeinde Matzenbach mit einem weiteren atraktiven Freizeitangebot auf.
      

Ansicht von Norden, Bild von Hans Weis,Gimsbach
    

Der kleine aber rührige "Arbeitskreis Schwimmbad Gimsbach e.V." errichtete mit weiteren freiwilligen Helfern und mit finanzieller Unterstützung des Kreisfremdenverkehrsverbandes Kusel auf dem Freizeitgelände in unmittelbarer Nähe des Solarfreibades im Ortsteil Gimsbach eine schön gestaltete Wassertretanlage.
       


 

 

 

 

 

Die gesundheitsfördernde Einrichtung wurde im Frühsommer 2000 im Rahmen einer kleinen Feier offiziell der Gemeinde übergeben. Über 250 freiwillige Arbeitsstunden und knapp 9000.- DM Barmittel hat diese Anlage gekostet, auf die man heute zu Recht stolz ist.
    

 

   
 
 
 
    

Vor dem Wassertreten muss der Körper bekanntlich warm, d.h. gut durchblutet sein. Auch daran hat man gedacht und eine professionelle Tischtennisplatte im Wert von über 2000.- DM spendiert, die witterungsgeschützt in unmittelbarer Nähe aufgestellt wurde und den Liebhabern dieses Freizeitsports ganzjährig kostenlos zu Trainigszwecken zur Verfügung steht.
 

 
        

Alle Bilder von hans Weis, Gimsbach

Textverantwortlich: Werner Jung, Gimsbach

Was ist neu:

Nachlese 20 Jahre Singkreis 15.04.2018
Das Umweltmobil kommt 26.04.2018
Maibaum stellen der AFK Gimsbach 30.04.2018
Maiwanderung des MGV Gimsbach 01.05.2018
Kulinarische Wanderung 06.05.2018

 

Informationen

Pfarrei am POTZBERG

Nächster Gottesdienst

13.05.2018  9:00 Uhr 

Gimsbach
 
 

www.historische-barockkirche.de